anticache

Forschungskolloquium Betonstraßenbau (26.-27.01.2017)

21.11.2016

Am 26. und 27. Januar 2017 findet in München das 2. Forschungskolloquium Betonstraßenbau statt.


2. Forschungskolloquium Betonstraßenbau in München

Am 26. und 27. Januar 2017 findet in München unter der Schirmherrschaft der Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt), der Bauindustrie und der Technischen Universität München das 2. Forschungskolloquium Betonstraßenbau statt. Unter dem Motto "Wissen schafft Perspektive(n)" bietet die Veranstaltung eine spezielle Kommunikationsplattform für Fachleute aus Wissenschaft und Praxis.

Aufgrund steigender Anforderungen an die Straßeninfrastruktur besitzt die Definition übergeordneter Ziele im Straßenbau ein zentrale Bedeutung. Diese bilden die Basis dafür, gegenwärtige und künftige Fragestellungen zu erkennen und diese durch ein systematisch vernetztes Vorgehen zu bearbeiten.

Die Vorträge informieren über den Status quo der Straßeninfrastruktur sowie Interessen und Ziele unter globalen Aspekten und sollen Impulse für eine bedarfs- und praxisorientierte Ausrichtung der Forschung geben. Zudem wird über ausgewählte Projekte aus Wissenschaft und Forschung im Kontext mit potenziellen Applikationen von Ergebnissen berichtet.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein!


Das Veranstaltungsprogramm sowie die Rahmeninformationen finden Sie im untenstehenden Flyer.


Dateien:
BAST_FK2016_Flyer.pdf117 K